Kreative
Fotografie, Design, Musik

In Kürze prsäentieren sich hier alle TeilnehmerInnen des Projektes show & tell Ückendorf!

mehr lesen
Designerin, Szenografin

Designerin, Szenografin

mehr lesen
Buchbindemeisterin, Genealogin, Fotografin

Neben ihrer Arbeit als Buchbindemeisterin arbeitet Regina Klein als Fotografin.

mehr lesen
Bildende Kunst Stipendiatinnen im Halfmannshof

Drei Rietveld Künstlerinnen aus Amsterdam leben und arbeiten im Gelsenkirchener Halfmannshof, mitten im Ruhrgebiet. Sie suchen in ihrer künstlerischen Praxis nach Herkunft, Begegnung und Zugehörigkeit. Eine überlagerte Sammlung von Nationalitäten, Glaube, Alter und Aussehen entsteht.

mehr lesen
Bildender Künstler

Der Bildende Künstler erschafft sich Welten auf Papier und Leinwand. 2017 will er seinen Lebensmittelpunkt nach Ückendorf verlegen und mit dem Projekt "heidelbÜrger – Wohnkumpane Ückendorf" Wohnen und Arbeiten verwirklichen.

mehr lesen
Bildender Künstler

Der Künstler aus dem Ruhrgebiet hat sein Atelier im Kreativ.Quartier, stellt regelmäßig im In- und Ausland aus und arbeitet auch als Hochschuldozent.

mehr lesen
Europäische Jungkreative zu Gast im Halfmannshof

Derzeit leben und arbeiten fünf europäische, kreative JungunternehmerInnen des EU-Programms "Erasmus for Young Entrepreneurs" in der Künstlersiedlung Halfmannshof.

mehr lesen
Co-Working & Veranstaltungs-Raum

Drei Kreativ-Freelancer Matthias Krentzek, Melanie Kemner und Simon Schlenke suchten einen Raum, an dem alle zusammen ihrer Arbeit nachgehen können, sie haben selbst Initiative ergriffen und mit ℅ – Raum für Kooperation eben diesen Co-Working-Space geschaffen.

mehr lesen
Bildende Künstlerin

Existenzielle Themen wie Selbstfindung, Erkenntnis, Kreativität, Hoffnung und Hoffnungsverlust sind u.a. Inhalt der Bilder von Susanne Zagorni. 

mehr lesen
Bildende Künstlerin

Tahmina Tomyris wurde 1989 in Kabul geboren. In Folge des Bürgerkriegs und des Zusammenbruchs der öffentlichen Sicherheit musste sie ihr Heimatland verlassen. Heute hat sie ihr eigenes Atelier an der Bochumer Straße.

mehr lesen

Peter Liedtke studierte an der Folkwangschule Essen Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Fotografie und absolvierte einen Fernlehrgang Ökologie an der Universität Tübingen.

mehr lesen
CEO Wilddesign GmbH & Co. KG

Unter dem Namen WILDDESIGN leitet Markus Wild seit mehr als 25 Jahren eine international erfolgreiche Designagentur. Nach seinem Studium an der Folkwang Hochschule in Essen gründete er 1999 seine Firma, die sich mittlerweile zu einem der führenden europäischen Service-Provider im Bereich Gesundheitswirtschaft und Medical Design entwickelt hat.

mehr lesen
Christiana Henke Cultural Management

Christiana van Osenbrüggen ist Geographin und Kulturmanagerin. Seit Anfang 2012 entwickelt sie im Auftrag der Stadt Gelsenkirchen eine langfristige Strategie für das Kreativ.Quartier Ückendorf in Gelsenkirchen.

mehr lesen

Julian Rybarski (Gitarre/ Bass/ Gesang/ Komposition) ist Musiker und Kulturwissenschaftler. Musik von Hard Rock bis Swing und Jazz, daneben immer wieder Arbeiten für Theater und Film. Auch die musikalische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Unterricht, bei Songwritingworkshops, in der Bandbetreuung und einer Vielzahl weiterer Projekte bildet eine Facette seiner Tätigkeit.

Daneben übersetzt er für internationale Tanz-, Theater-, Kunst-, Musik- und Kreativwirtschaftsprojekte. 

mehr lesen

Der 30 jährige Gelsenkirchener Künstler Roman Pilgrim lebt im kreativen Stadtviertel Ückendorf. In seinem Atelier in der Bergmannstraße gestaltet er seit 2013 vornehmlich abstrakte Acrylbilder und Lichtobjekte.

Seit 2014 koordiniert Pilgrim das Kreativnetzwerk „Insane Urban Cowboys“ in Gelsenkirchen.

mehr lesen

Entlang der Bergmannstraße, der Straße mit der höchsten Galeriedichte im Ruhrgebiet, zwischen dem Baudenkmal Heilig-Kreuz-Kirche, der preisgekrönten Glasarkade des Wissenschaftsparks und dem Skulpturenwald Rheinelbe bilden Ateliers und Studios im Quartier die „Galeriemeile Gelsenkirchen“.

mehr lesen

Als Sammler von Materialien, Gegenständen, Fotos und Informationen rund um die Geschichte Ückendorfs stelle ich diese Dinge und dieses Wissen gerne für Rundgänge, Vorträge und Ausstellungen zur Verfügung. Meine gleichzeitige Mitwirkung beim Heimatbund Gelsenkirchen und der Stadtteiloffensive Ückendorf aktiv helfen mir bei der Geschichtsarbeit genauso wie bei der Mitwirkung bei aktuellen Projekten im Stadtteil.  

mehr lesen
Photographie, concept & design

Die renommierte Agentur Bussenius & Reinicke GbR wurde 1999 von den beiden Fotodesignern Tania Reinicke & Ekkehart Bussenius gegründet

mehr lesen

Ekkehart Bussenius lebt und arbeitet seit 1987 im Ruhrgebiet, wo er seit seinem Studium an der FH Dortmund fotografische Konzeptionen und Projekte im In- und Ausland konzipiert und realisiert.


mehr lesen

Tania Reinicke lebt und arbeitet seit 1999 im Ruhrgebiet, wo sie seit ihrem Studium an der Fachhochschule Dortmund fotografische Konzeptionen und Projekte im In- und Ausland konzipiert und realisiert.

mehr lesen
Edition Xylos, Irrmgard Stein / Jeunesse, Edition für Buchkunst, Heinz Stein

Der Schwerpunkt der Galerie Stein liegt auf dem Holzschnittschaffen und dem literarischen Werk Heinz Steins.

mehr lesen

Bund Gelsenkirchener Künstler gründete sich im Jahr 1950 und ist seitdem Bestandteil der Kulturszene Gelsenkirchens.

Seit September 2004 ist der BGK im Gelsenkirchener Stadtteil Ückendorf präsent. Er hat dort einen Ausstellungsort ins Leben gerufen, in dem jährlich 7- 9 Ausstellungen stattfinden, dazu kommen Veranstaltungen wie Kunst- und Künstlergespräche, Fachvorträge, Versammlungen des BGK, Workshops u.ä.

 

mehr lesen
Atelier für Bucheinband - Kunstbuchbinder Meisteratelier

„Erst wenn ich das Handwerk beherrsche, Vertrauen zu Material und Werkzeug habe, bin ich in der Lage, meine gestalterischen Ideen glaubwürdig umzusetzen.“

Nach diesem Leitspruch von Dietmar Klein wird im Atelier für Bucheinband das künstlerische Handwerk gelebt.

mehr lesen

StadtBauKultur NRW setzt sich für eine lebenswerte, nachhaltige und qualitätvoll gestaltete bauliche Umwelt in Nordrhein-Westfalen ein.

mehr lesen
M:AI immer vor Ort, nie am selben

Seit 2005 widmet sich das M:AI Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW aktuellen baukulturellen Themen. Es hat seinen Bürositz in Gelsenkirchen, ist aber ein Museum ohne festes Ausstellungsgebäude - Ausstellungen werden dort realisiert, wo sie gebraucht werden. 

mehr lesen

Urbane Künste Ruhr ist die junge Kunstorganisation der Metropole Ruhr.

mehr lesen
Konstruktive und Konkrete Kunst

Fremd und zugleich vertraut wirken die künstlerischen Produkte Heiner Szamidas auf viele Betrachter, die zum erstenmal mit ihnen konfrontiert werden. Fremd sind sie in ihrer Gegenständlichkeit, die Vergleiche zu Bekanntem nicht zuläßt.

mehr lesen

Hinter den Insane Urban Cowboys stecken Künstlerinnen und Künstler, Fotografen, Modemacher, aber auch Journalisten oder Menschen die auf kreative Weise versuchen, einen Beitrag zur Lösung der wirtschaftlichen und städtebaulichen Probleme vor allem in Ückendorf zu leisten.

mehr lesen
Galerie ue12-parterre

Die Galerie ue12-parterre ist seit dem Februar 2015 der Ausstellungsort des Künstler(ehe)paares Ilsebill und Idur Eckle.

mehr lesen
Künstlersiedlung im Herzen der Metropole Ruhr.

Mit Tradition, Zukunft, und Vision.

Mit Wohnraum, Proberaum, Arbeitsraum, Freiraum.

 

 

mehr lesen
CYMR-In Kunst leben!

Geboren und aufgewachsen ist die Künstlerin in Deutschland. Mit 13 Jahren zog sie gemeinsam mit ihren Eltern nach Spanien. Dort begann Yenai Marcos später ihr Kunststudium.

mehr lesen