Gelsenkirchens kreatives Quartier

Kreativität auf vielen Ebenen

in den Künsten, in Fotografie, Mode, Design, Film, Musik, Bildender Kunst   //  bei der gemeinsamen Gestaltung des Quartiers // beim Entwickeln, beim Aufbauen, beim Umbauen und beim Vernetzen

 

Aktuelles

Momentum
Projektpräsentation am Sa., 16.12.2017, 13 bis 16 Uhr

„Momentum“ ist der Titel eines künstlerischen Forschungsprojekts, das Ortsbeziehungen im KreativQuartier Ückendorf untersucht.

Weiterlesen …

+++Open Call+++ Co.Creation Residency Ruhr
Deadline 30. August 2017

5 Kreative unterschiedlichster Sparten aus dem Ruhrgebiet gesucht! Das plus house im Halfmannshof Gelsenkirchen führt von Anfang Oktober bis Ende Dezember 2017 die erste Co.Creation Residency Ruhr durch. 

Weiterlesen …

Veranstaltungen im Kreativquartier
Der Terminkalender

Eine Übersicht der aktuellen Veranstaltungen und Ausstellungen findet sich im Terminkalender. Gerne nehmen wir dort auch weitere Termine auf - eine Mail mit allen relevanten Informationen und Bildern an kreativ.quartier@gelsenkirchen.de genügt!

Weiterlesen …

Schlaglichter auf einzelne Projekte  

- wechselnd, vielseitig, international -

 

Der Marktplatz der guten Geschäfte ist eine Kontaktbörse für gesellschaftliches Engagement - für Akteure aus Wirtschaft, sozialen, kulturellen und gemeinnützigen Organisationen.

+++ Open Call +++ Deadline 30. August 2017 +++

Das plus house im Halfmannshof Gelsenkirchen führt von Anfang Oktober bis Ende Dezember 2017 die erste Co.Creation Residency Ruhr durch. Dieses bisher einmalige Residenzformat bietet fünf KünstlerInnen und Kreativen unterschiedlichster Sparten aus dem Ruhrgebiet in einem Kick-Off Workshop die Möglichkeit, Co.Creation-Praktiken und Methoden von internationalen Experten zu erlernen und diese in einer dreimonatigen Residenz an der Praxis zu erproben.

ein experimentelles Fortbildungs-Format für Kreative

Expertenwissen, Erfahrungswissen, Schwarmintelligenz, Von-einander-Lernen. Auf dem Halfmannshof wird erstmals gemeinsam ein Trainingssprogramm in der Praxis entwickelt - dank der Unterstützung aus dem Programm „Kreativ.Quartiere Ruhr“ des Landes NRW. „show & tell Ückendorf!“. Für und mit Kreative(n), die in der Fotografie, in der Musik oder im (szenischen) Design ihre berufliche Zukunft sehen.

Offene Ateliers und Galerien im Kreaitv.Quartier

Unter dem Slogan „Tür auf“ öffnen am ersten Maiwochenende Künstler entlang der Galeriemeile Gelsenkirchen ihre Räume und laden mit einem facettenreichen Programm ein zum Entdecken, zur Begegnung und zum kreativen Talk.

 

Transfer International - Ein Projekt des NRW KULTURsekretariats und des Referats Kultur der Stadt Gelsenkirchen

„Keep in touch – 3.0“ ist ein Projekt dreier Absolventinnen der Klasse Fine Arts der renommierten Gerrit-Rietveld Akademie aus Amsterdam, das in direkter Nachfolge zu den beiden Rietveld-Gelsenkirchen-Residenz-Projekten von 2014 und 2015 steht.

Internationalization Cultural and Creative Industries

Weiterbildung und Qualifizierung von Kreativ- und KulturunternehmerInnen und deren Vermittlerorganisationen für den europäischen und internationalen Markt

Ein Projekt von Pixelprojekt_Ruhrgebiet

#instaworldruhr schafft eine neue Plattform im Online-Dienst Instagram zur Sammlung und Sichtbarmachung einer breiten fotografischen Beschäftigung mit der Region Ruhrgebiet. Dabei ist das Projekt sowohl fotografisches, kommunikatives und soziales Experiment.

Ein Projekt von Pixelprojekt_Ruhrgebiet

ruhr.speak handelt von 

Fotografie
Urbanität
Suche nach der Zukunft für industriell geprägte Räume und Gesellschaften

Im Fokus Kreative

Ohne Künstler/innen und KREATIVE gibt es kein Kreativ.Quartier! Hier eine wechselnde Auswahl!

 

Im Fokus Kreative
Die Kreativen des Projekts CoCreation-Residency Ruhr
Fünf junge Kreative leben und arbeiten für drei Monate auf dem Halfmannshof

CoCreation Residency Ruhr ist gestartet. Hier stellen sich die fünf Projektteilnehmer/-innen vor.

Weiterlesen …

Annette Reifig

Pianistin / Studienleiterin und Künstlerische Koordinatorin am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

Weiterlesen …

show & tell Kreative
Fotografie, Design, Musik

In Kürze prsäentieren sich hier alle TeilnehmerInnen des Projektes show & tell Ückendorf!

Weiterlesen …

Events und Termine

das Werk - mittendrin

08.11.2017–31.01.2018 // Justizzentrum Gelsenkirchen, Bochumer Str. 79

Ausstellung mit Werken von Marion & Bernd Mauß

mehr lesen

Ausstellung "Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen"

24.11.2017–16.12.2017 // Wissenschaftspark Gelsenkirchen, Munscheidstr. 14

Ausstellung zur weltweiten Verstädterung

mehr lesen

Ausstellung "Askese und Ekstase"

25.11.2017–13.01.2018 // Domizil des BGK, Bergmannstr. 53

Die neue Ausstellung des Bund Gelsenkirchener Künstler.

mehr lesen

 

Eine Stadt ist mehr als die Ansammlung von Häusern, flankiert von Gärten, ein paar Sträuchern und Asphalt.

Gemeinsam sorgen wir dafür, dass das Andere eine Chance bekommt.

From the Blog

From the Blog
Eva und die Ruhrtriennale

Seit Anfang Juli bin ich über das EYE – Erasmus for Young Entrepreneurs Programm in Gelsenkirchen. Hier arbeite ich

bei der Ruhrtriennale im Bereich Dramaturgie und Popmusik beim Projekt „Ritournelle“ mit und kann sehr gut mein

Wissen als Festivalarbeiterin einbringen.

 

Weiterlesen …

Fotorückschau Licht an 2015 (Damian`s Choice)

Damian Dessler zeigt eine kleine Fotorückschau von Licht an 2015. Die Eröffnung fand zum ersten Mal nach dem Umbau in der Künstlersiedlung Halfmannshof statt. 

Weiterlesen …

Bettinas' Nachbetrachtung Rietveld Mobility Ruhr

Kann das sein? Etwas befremdlich hängt eine Pferdehufe an der Wand neben einem Zopf Pferdehaar. Ist das echt? Was macht es zur Kunst? Die Geschichte dahinter ist Sicherlich abenteuerlich. Das Thema der Rietveld Akademie Residenz in Gelsenkirchen „Mobilität“. Auf Pferdehufen wurde Industrialisierung betrieben und Pferde wurden nach und nach von ihren Aufgaben befreit. Jetzt wird es in diesem Kunstwerk noch einmal vor Augen geführt...

Weiterlesen …