Themen

Das Kreativ.Quartier Ückendorf ist Teil des Förderprogramms "Kreativ.Quartiere Ruhr" der Landesregierung NRW. Dabei hat jedes Kreativquartier in der Ruhrregion hat ein bestimmtes Profil, das sich aus der spezifischen Historie und den Potentialen vor Ort ergibt. Natürlich ist dieses Profil nicht monostrukturell, wohl aber verschieden; ohne diffus zu sein.

Vier Schwerpunkte in Ückendorf

Stadterneuerung – Fragen der Revitalisierung gefährdeter Stadträume mit den Mitteln der kreativen, planerischen und sozialen Intervention.

Kunst und Kreativität - liegt in der DNA von Kreativquartieren, in Ückendorf v.a. vertreten mit Fotografie, Bildender Kunst (Malerei) und Musik.

Digitales – ein Top-Thema der Zukunftsentwicklung von Gelsenkirchen. In Ückendorf verortet in verschiedenen Co-Working-Spaces, dem Thema „VR-Virtual Reality“ und grundsätzlich einer flächendeckenden Glasfaseranbindung.

Europa – ausgehend vom Halfmannshof ist ein wachsendes Netzwerk von derzeit 27 kreativen Hot-Spots in 15 europäischen Ländern entstanden, mit denen die Verbindungen gepflegt und ausgebaut werden.

Natürlich – das ist der Innovationskraft kreativer Prozesse geschuldet - können sich solche Schwerpunkte im Laufe der Zeit immer wieder verändern und erweitern.