Projekte

Der ℅ - raum für kooperation vergibt in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Gelsenkirchen zwei Co-Working-Stipendien für einen Zeitraum von sechs Monaten. Der Start ist frei wählbar zwischen dem 1. Juli und dem 1. September 2019.

mehr lesen

ON.ARCHITECTURE ist ein visuelles Online-Archiv, das als wissenschaftliches Projekt über Architektur und Stadtraum in Deutschland angelegt ist.

mehr lesen
Festival der freien Künste Gelsenkirchen

Alle zwei Jahre gestaltet die freie Kunst- und Kulturszene Gelsenkirchen ein Festival der szenialen Art: 24 Stunden lang brummt jeweils ein Stadtteil Gelsenkirchen. Der Eintritt ist frei.

mehr lesen
Kunst und Kultur gegen den Klimawandel

Die Stadt Gelsenkirchen ist Teil des Netzwerks C-Change von URBACT geworden, das über das Adaptieren von Good Practice Beispielen Lösungen für eine nachhaltige Stadtgesellschaft entwirft.

mehr lesen

Über den Zeitraum von 3 Jahren wird der besondere Umgang mit digitalen Technologien von kreativen Denkern und Arbeitern untersucht. Dies geschieht im "living lab", einem ethnomethodologischen Ansatz im Daig - dem Co.Laboratorium auf dem Halfmannshof.

mehr lesen

Entdecken Sie die Vorteile eines europäischen Kreativnetzwerkes! Erasmus for Young Entrepreneurs ist ein von der Europäischen Union finanziertes Austauschprogramm für Jungunternehmerinnen und –unternehmer mit Fokus auf die Kreativwirtschaft. 

 

mehr lesen

Entlang der Bergmannstraße, der Straße mit der höchsten Galeriedichte im Ruhrgebiet, zwischen dem Baudenkmal Heilig-Kreuz-Kirche, der preisgekrönten Glasarkade des Wissenschaftsparks und dem Skulpturenwald Rheinelbe bilden Ateliers und Studios im Quartier die „Galeriemeile Gelsenkirchen“.

mehr lesen
Fotografie-Projekt

Das Fotografie-Projekt bild.sprachen besteht seit 2008 und richtet seinen Blick auf regionale, nationale und internationale Akteure und Projekte.

mehr lesen