Projekte

Der ℅ - raum für kooperation vergibt in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Gelsenkirchen zwei Co-Working-Stipendien für einen Zeitraum von sechs Monaten. Der Start ist frei wählbar zwischen dem 1. Juli und dem 1. September 2019.

mehr lesen

ON.ARCHITECTURE ist ein visuelles Online-Archiv, das als wissenschaftliches Projekt über Architektur und Stadtraum in Deutschland angelegt ist.

mehr lesen
Festival der freien Künste Gelsenkirchen

Alle zwei Jahre gestaltet die freie Kunst- und Kulturszene Gelsenkirchen ein Festival der szenialen Art: 24 Stunden lang brummt jeweils ein Stadtteil Gelsenkirchen. Der Eintritt ist frei.

mehr lesen
Kunst und Kultur gegen den Klimawandel

Die Stadt Gelsenkirchen ist Teil des Netzwerks C-Change von URBACT geworden, das über das Adaptieren von Good Practice Beispielen Lösungen für eine nachhaltige Stadtgesellschaft entwirft.

mehr lesen

Über den Zeitraum von 3 Jahren wird der besondere Umgang mit digitalen Technologien von kreativen Denkern und Arbeitern untersucht. Dies geschieht im "living lab", einem ethnomethodologischen Ansatz im Daig - dem Co.Laboratorium auf dem Halfmannshof.

mehr lesen
„Licht an“ in Gelsenkirchen-Ückendorf

Unter dem Slogan „Licht an“ öffnen am 1. Adventwochenende die Künstlerinnen und Künstler entlang der „Galeriemeile Gelsenkirchen“ gemeinsam ihre Räume und laden ein zum Entdecken, zur Begegnung und zum kreativen Gespräch.

mehr lesen
Ausstellung von fotografischen, filmischen und textlichen Arbeiten

Die Ateliergemeinschaft 107 hat am 14. Oktober 2018 zur Eröffnung der Ausstellung „Bloß keine Verlustängste“ in die Bochumer Straße 140/142 geladen. Hier präsentierten sie Ergebnisse Ihrer Arbeiten aus und in Ueckendorf.

mehr lesen
Graffiti Projekt auf den Wänden des Kreativ.Quartiers

Am 08.09.2018 ist Ückendorfs Straßenbild bunter geworden!

Entlang der Munscheidstraße/Bochumerstraße/Bermannstraße wurden unter der Organisation der Streetart Initiative Gelsenkirchen verschiedene Wände mit Graffitis verschönert.

mehr lesen