Immobilienentwicklung

Bochumer Straße 100/102

Um das Quartier weiter zu beleben, sollen Leerstände reduziert werden. Mithilfe von Zwischennutzungen wird dies realisiert.  Ein erfolgreiches Beispiel hierfür ist unter anderem die Nutzung des Ladenlokals der Bochumer Straße 102. Dort ist die Firma VR.Room Ruhr vorzufinden, die einen innovativen Virtual Reality Raum betreibt. Mit Beginn der Sanierungen im Frühjahr 2020 wird der VR.Room Ruhr in eine bereits instandgesetzten Immobilie (Bochumer Straße 110) umziehen.

Nach Ende der Baumaßnahmen (voraussichtlich Ende 2020) soll in den Ladenlokalen ein gastronomisches Angebot entstehen, während in den oberen Geschossen Gewerbeflächen sowie charmante Altbauwohnungen für junge Menschen anzumieten sind.

 

Sofern Interesse an einer Ansiedlung in den Objekten besteht, wenden Sie sich bitte an:

Mila-Marie Est

Mail: mila-marie.est@seg-gelsenkirchen.de

Tel.: 0209 – 92584000

Zurück