Immobilienentwicklung

Sportbude

In einer 142m² großen, bisher ungenutzten, Lagerhalle eröffnet im Januar 2020 die Sportbude (bisheriger Arbeitstitel: Motorikhalle). Gefördert wird dieses Projekt durch den Investitionspakt soziale Integration im Quartier. Insbesondere die sozialen Einrichtungen vor Ort (Ücky, MoKi, Tausche Bildung für Wohnen) profitieren von dem Umbau der Lagerhalle zu einem Bewegungsraum. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner Schalke hilft! werden auch Angebote für Anwohner im Quartier geschaffen. Übergeordnetes Ziel ist es durch Bewegung soziale Integration zu stärken sowie den gesellschaftlichen Zusammenhalt im Quartier zu intensivieren.

Haben Sie Interesse an der Nutzung dieses Bewegungsraums? Dann wenden Sie sich gerne an uns!

Mail: mila-marie.est@seg-gelsenkirchen.de

Tel.: 0209 – 37783640

Zurück