Tür auf

04.05.2019

Unter dem Slogan „Tür auf“ öffnen am ersten Maiwochenende Künstlerinnen und Künstler entlang der Galeriemeile Gelsenkirchen ihre Räume und laden mit einem facettenreichen Programm ein zum Entdecken, zur Begegnung und zum kreativen Talk.

Eine Premiere ist die Eröffnung in der neuen „Dependance“ der Galeriemeile in der Bochumer Straße 109 mit einer Gemeinschaftsausstellung zahlreicher Akteurinnen und Akteuree verteilt über drei Stockwerke. Im gleichen Gebäude befinden sich auch die Werke der neuen Mitglieder der Galeriemeile Bärbel Frank und Simone Kamm. Ebenso lohnt sich ein Abstecher in die zweite Etage, wo Marion Falkowski fotografische Panoramen präsentiert.

Der Wissenschaftspark zeigt eine Ausstellung junger Fotografinnen und Fotografen zum Thema „eye_land: heimat, flucht, fotografie“. Hier findet auch am Samstagnachmittag ein Klavierkonzert von Eurasia-Künstlerinnen und -Künstlern statt. Im „Süden“ der Galeriemeile freuen sich Kunststation, atelierwerkstatt Alte Schmiede auf Rheinelbe und Halfmannshof auf Gäste.

Ort: Galeriemeile Gelsenkirchen

Geöffnet am Samstag, 4. Mai 2019, von 15 bis 20 Uhr und am Sonntag, 5. Mai 2019, von 12 bis 18 Uhr.

Ort: Galeriemeile Gelsenkirchen

Zurück