Pforten zum Feuer

10.06.2018 – 04.08.2018

(c) Christian Hardik

Die Erzeugung, Nutzung und zunehmende Beherrschung von Feuer war ein wesentlicher Faktor der Menschwerdung. Zwischen Seele und Flamme steckt offensichtlich ein direkter Zusammenhang und deshalb können Flammen dem Menschen Gesellschaft leisten.Künstlerinnen und Künstler des BGK gehen den Mysterien um das Feuer durch ihre Arbeiten im Rahmen der Ausstellung „Pforten zum Feuer“ auf den Grund.

Vernissage: So., 10.06.2018, 11 Uhr
Kunstcafé: Sa., 30.06.2018, 15 UHr

Öffnungszeiten: sa 14:00 – 17:00 Uhr und nach Vereinbarung
Eintritt frei
Info: www.bundgelsenkirchenerkuenstler.de
VA: Bund Gelsenkirchener Künstler

Ort: Domizil des BGK, Bergmannstr. 53

Zurück