124. Emporenkonzert

15.03.2018

Das nächste Konzert in der Reihe E m p o r e n k o n z e r t 15  in der Nicolai-Kirche Gelsenkirchen-Ückendorf gestalten diesmal Musikerinnen und Musiker von der Folkwang Universität der Künste Essen. Auf dem Programm stehen das „Stabat Mater“ von Giovanni B. Pergolesi und Orgelmusik von Johann Sebastian Bach.

Das "Stabat Mater" ist ein Gedicht aus dem Mittelalter, welches den Schmerz von Maria, der Mutter Jesu Christi, um den gekreuzigten Jesus als zentralen Inhalt hat. Die Vertonung von Giovanni B. Pergolesi ist eines der berühmtesten und beliebtesten Werke des 18. Jahrhunderts. Johann Sebastian Bach kannte das Werk und benutzte die Musik als Vorlage zu einer seiner Kantaten.

Musizieren werden Karina Feld, Sopran, Lena Reineke, Mezzo-Sopran sowie Ingmar Morten Stiller und Andreas Fröhling, Orgel.

Eintritt frei

Ort: Nicolai-Kirche, Ückendorfer Str. 108

Zurück