Gelsenkirchens kreatives Quartier

Kreativität auf vielen Ebenen

in den Künsten, in Fotografie, Mode, Design, Film, Musik, Bildender Kunst   //  bei der gemeinsamen Gestaltung des Quartiers // beim Entwickeln, beim Aufbauen, beim Umbauen und beim Vernetzen

 

Aktuelles

Mietangebote
Arbeitsräume auf dem Halfmannshof, Wohnungen in der Bergmannstraße

In der Künstlersiedlung Halfmannshof ist ein Arbeitsraum mit Präsentationsfläche frei - ideal für Gestalter, Szenographen, Designer etc. Und in der Bergmannstraße stehen neu renovierte Wohnungen zur Verfügung.

Weiterlesen …

Veranstaltungen im Kreativquartier
Der Terminkalender

Eine Übersicht der aktuellen Veranstaltungen und Ausstellungen findet sich im Terminkalender. Gerne nehmen wir dort auch weitere Termine auf - eine Mail mit allen relevanten Informationen und Bildern an kreativ.quartier@gelsenkirchen.de genügt!

Weiterlesen …

NRW-Zentrum für Talentförderung zieht in das ehemalige Arbeitsgericht
Talentscouting-Programm wird auf ganz Nordrhein-Westfalen ausgeweitet

 

Mit dem ehemaligen Arbeitsgericht erhält das NRW-Zentrum für Talentförderung eine neue Adresse, um die erfolgreiche Arbeit in der zweiten Förderrunde bis 2020 weiter auszubauen. Das rund hundert Jahre alte historische Verwaltungsgebäude der Gelsenkirchener Gussstahl- und Eisenwerke AG steht symbolisch für die Stadt Gelsenkirchen als wichtiger Standort der Stahl- und Eisenindustrie.

 

Weiterlesen …

Schlaglichter auf einzelne Projekte  

- wechselnd, vielseitig, international -

 

Unter dem Slogan „Tür auf“ öffnen am ersten Maiwochenende Künstler entlang der Galeriemeile Gelsenkirchen ihre Räume und laden mit einem facettenreichen Programm ein zum Entdecken, zur Begegnung und zum kreativen Talk.

 

bild.sprachen-Ausstellung an besonderen Orten

11.-27.2.2016

Aktuelle Fotogeschichten von sechs Bildautoren und einer Fotografengruppe setzen das Kreativ.Quartier Ückendorf entlang der Bochumer Straße eindrucksvoll in Szene.

Entdecken Sie die Vorteile eines europäischen Kreativnetzwerkes! Erasmus for Young Entrepreneurs ist ein von der Europäischen Union finanziertes Austauschprogramm für Jungunternehmerinnen und –Unternehmer mit Fokus auf die Kreativwirtschaft. 

 

„Licht an“ in Gelsenkirchen-Ückendorf

Unter dem Slogan „Licht an“ öffnen am 1. Adventwochenende die Künstlerinnen und Künstler entlang der „Galeriemeile Gelsenkirchen“ gemeinsam ihre Räume und laden ein zum Entdecken, zur Begegnung und zum kreativen Gespräch.

bild.sprachen

Am 27. und 28. November 2015 bietet bild.sprachen im Wissenschaftspark Gelsenkirchen unter dem diesjährigen Titel „image now – Plattform für Fotografie und Fotografieprojekte“ Fotografen, Agenturen, Unternehmen, Multiplikatoren und Journalisten ein Forum für Kontakt und Präsentation, Austausch und Business.

RietveldResidenceGelsenkirchen2015

Am 18. Oktober 2015, von 12 bis 18 Uhr, präsentierten Studierende der Amsterdamer Rietveld Academie der Künste – Fine Arts und DesignLab – die Ergebnisse ihrer einwöchigen Residenz im Gelsenkirchener Halfmannshof. Zwischen dem 9. und 17. Oktober wurde gesprochen, entfalteten sich Prozesse, es wurde gebaut, Füße liefen, und verbanden die Punkte miteinander. 

Ein Projekt der Urbanen Künste Ruhr, der Gerrit Rietveld Academie der Künste Amsterdam und der Stadt Gelsenkirchen mit 27 Studierenden aus 11 Ländern. Filme, Objekte, Bilder, Skulpturen, Fotografie , Installation und Performance im Halfmannshof.

 

digitale Sammlung fotografischer Positionen

Pixelprojekt_Ruhrgebiet wurde im Jahr 2003 auf Initiative von zunächst 27 Fotografinnen und Fotografen in bildnerischer Tradition der Fotografenagentur “Magnum” als digitale Sammlung fotografischer Positionen gegründet. Ziel ist die Darstellung eines regionalen Gedächtnisses mit den Mitteln der Fotografie und ihrer Autoren im Internet. Als unabhängiges Projekt nimmt es dabei seine Rolle als beobachtendes Instrument regionaler Entwicklungen auch jenseits des Mainstreams und der Großveranstaltungen wahr.

BOCHUMER STRASSE SPRICHT

1 Straße, 44 Projekte, 42 Studenten aus 17 Ländern

 Die erste Durchführung der RietveldAcademieResidenzGelsenkirchen fand mit mehr als 40 Studierenden und 8 Lehrenden der Gerrit-Rietveld-Academie Amsterdam sowie einem Vor-Ort-Team aus dem Ruhrgebiet vom 12. bis 24. Mai 2014 statt. 

 

Im Fokus Kreative

Ohne Künstler/innen und KREATIVE gibt es kein Kreativ.Quartier! Hier eine wechselnde Auswahl!

 

Im Fokus Kreative
EYE Kreative
Europäische Jungkreative zu Gast im Halfmannshof

Derzeit leben und arbeiten fünf europäische, kreative JungunternehmerInnen des EU-Programms "Erasmus for Young Entrepreneurs" in der Künstlersiedlung Halfmannshof.

Weiterlesen …

℅ – Raum für Kommunikation
Co-Working & Veranstaltungs-Raum

Drei Kreativ-Freelancer Matthias Krentzek, Melanie Kemner und Simon Schlenke suchten einen Raum, an dem alle zusammen ihrer Arbeit nachgehen können, sie haben selbst Initiative ergriffen und mit ℅– Raum für Kooperationeben diesen Co-Working-Space geschaffen.

Weiterlesen …

Susanne Zagorni
Bildende Künstlerin

Existenzielle Themen wie Selbstfindung, Erkenntnis, Kreativität, Hoffnung und Hoffnungsverlust sind u.a. Inhalt der Bilder von Susanne Zagorni. 

Weiterlesen …

Events und Termine

Global Art Paper 2

25.08.2016 - 11.09.2016 // Kutschenwerkstatt, Bochumer Straße 130

Nachdem 2012 das erste Projekt 'Global Art Paper' stattfand, geht es nun in die zweite Runde mit 'Global Art Paper 2'.

14 internationale Künstler sind jeweils mit 3 Papierarbeiten vertreten.
Die Vernissage ist am Freitag, 12. August 2016 um 19 Uhr.

mehr lesen

Ausstellung "Farbverwandtschaften"

25.08.2016 - 09.10.2016 // Dominzil des BGK, Bergmannstr. 53

Unter dem Titel „Farbverwandtschaften“ stellen die Mitglieder des Bund Gelsenkirchener Künstler Ilsebill Eckle und Christel Klarhöfer Objekte und Malerei aus.

 

 

mehr lesen

15 Jahre Kunststation Rheinelbe

03.09.2016 14:00 - 04.09.2016 18:00 // Kunststation Rheinelbe, Marion und Bern Mauß, Leithestr. 11c

Im August 2001 wurde die Kunststation Rheinelbe offiziell eröffnet. Seit 15 Jahren ist sie Wohn- und Arbeitsort der Künstler Marion und Bernd Mauß - und dies wird gefeiert.

 

mehr lesen

 

Eine Stadt ist mehr als die Ansammlung von Häusern, flankiert von Gärten, ein paar Sträuchern und Asphalt.

Gemeinsam sorgen wir dafür, dass das Andere eine Chance bekommt.

From the Blog

From the Blog
Eva und die Ruhrtriennale

Seit Anfang Juli bin ich über das EYE – Erasmus for Young Entrepreneurs Programm in Gelsenkirchen. Hier arbeite ich

bei der Ruhrtriennale im Bereich Dramaturgie und Popmusik beim Projekt „Ritournelle“ mit und kann sehr gut mein

Wissen als Festivalarbeiterin einbringen.

 

Weiterlesen …

Fotorückschau Licht an 2015 (Damian`s Choice)

Damian Dessler zeigt eine kleine Fotorückschau von Licht an 2015. Die Eröffnung fand zum ersten Mal nach dem Umbau in der Künstlersiedlung Halfmannshof statt. 

Weiterlesen …

Bettinas' Nachbetrachtung Rietveld Mobility Ruhr

Kann das sein? Etwas befremdlich hängt eine Pferdehufe an der Wand neben einem Zopf Pferdehaar. Ist das echt? Was macht es zur Kunst? Die Geschichte dahinter ist Sicherlich abenteuerlich. Das Thema der Rietveld Akademie Residenz in Gelsenkirchen „Mobilität“. Auf Pferdehufen wurde Industrialisierung betrieben und Pferde wurden nach und nach von ihren Aufgaben befreit. Jetzt wird es in diesem Kunstwerk noch einmal vor Augen geführt...

Weiterlesen …